Kommuniongeschenk

Werbung

Die Erstkommunion, auch als erste heilige Kommunion bezeichnet, ist ein wichtiges Ereignis für jedes katholische Kind. In einer aufwendigen und feierlichen Zeremonie bestätigt das Kommunionkind, dass es an Gott und die katholische Kirche glaubt. Nicht selten wird auch nach der Erstkommunion ausgiebig gefeiert und zahlreiche Kommuniongeschenke, wie beispielsweise ein Kommunionkreuz, überreicht. Doch welches Kommuniongeschenk eignet sich? Und womit kann dem Kind eine besondere Freude gemacht werden?

Der Klassiker – ein Kommunionkreuz

Eine liebevolle und zur Situation passende Geschenkidee ist ein Kommunionkreuz. Es wird in unterschiedlichen Ausführungen angeboten und deckt nahezu jeden Geschmack ab. Ob klein und verspielt oder doch als edler Begleiter durch die Kinderzeit – mit einem Kommunionkreuz hat das Kommunionkind eine Erinnerung über Jahre. Aus Holz gefertigt besitzt das Kinderkreuz ein sehr natürliches Äußeres und wird von den Kleinen gerne in die Hand genommen und berührt. Das Kommunionkreuz ist die ideale Wahl, soll es ein traditionsreiches und religiöses Kommuniongeschenk sein.

Neue Gebete lernen – mit dem Gebetswürfel

Eine kleine Aufmerksamkeit stellt ein Gebetswürfel dar, der feierlich an der Erstkommunion als Kommuniongeschenk überreicht wird. Auf allen sechs Seiten befinden sich kindgerechte Gebete, die leicht zu lesen und zu lernen sind. Das Kind kann einfach würfeln und neue Verse für sich entdecken. Je nach Modell werden auf dem Gebetswürfel verschiedene Themengebiete behandelt: Abendgebete, Dankgebete oder Schutzengel-Gebet sind nur ein paar. Die Auswahl ist schier grenzenlos und dank liebevoller Verzierung ist der Gebetswürfel auch optisch sehr ansprechend für Kinder. Sehr gerne wird er zusammen mit einem Kinderkreuz verschenkt.

Werbung

Die Hauptrolle in einem Buch übernehmen

Mit der Kommunion beginnt oftmals die Zeit, in der Kinder das Lesen für sich entdecken. Wieso also das Kommunionkind nicht mit einem ganz persönlichen Roman überraschen? Mit PersonalNOVEL bietet sich die Möglichkeit, das Kommunionsgeschenk besonders ausgefallen zu wählen. Zahlreiche spannende Kindergeschichten warten darauf, mit persönlichen Details versehen zu werden. Der Schenker kann bis zu 19 Rollen selbst bestimmen. Neben Namen lassen sich auch Informationen zu Wohnorten und Aussehen angeben. Die Bücher sind für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren geeignet. Mit dieser originellen Geschenkidee, wird die Kommunion noch lange im Gedächtnis bleiben.

Mit einem Brettspiel den natürlichen Spieltrieb fördern

Sehr beliebt als Kommuniongeschenke sind Brettspiele. Sie fördern nicht nur den Spieltrieb, sondern lassen sich besonders in einer kleinen Gruppe gut nutzen. Immer öfter werden auch Brettspiele mit religiösem Hintergrund angeboten, die sich gut für eine Kommunion eignen. Bei diesem Kommuniongeschenk kann verschenkt werden, was gefällt – wichtig ist natürlich nur, dass das Spiel auf das Alter des Kindes abgestimmt ist. Zudem kann das Kommuniongeschenk direkt nach der Kommunion ausgepackt und ausgiebig mit Freunden und Verwandten getestet werden.

Zurückruck zur Startseite von Kommunionkerze.

Werbung

Werbung